Was gibt es Neues bei uns?

Wir informieren Sie über laufende Projekte, Weiterbildungen unserer Mitarbeiter und interne Entwicklungen.



Wir feiern Richtfest im neuen Büro in Oerlenbach

Am 23.07.2021 war es so weit, mit über 100 Gästen durften wir in unserem neuen Bürogebäude an der A71 Richtfest feiern. Nicht nur die beteiligten Handwerker und unsere Mitarbeiter folgten der Einladung des Bauherrn Carsten R. Kulbe, auch einige Kommunalpolitiker der Region ließen es sich nicht nehmen, die Feierlichkeit mit ihren Festreden zu untermalen. Neben Thomas Bold, dem Landrat des Landkreises Bad Kissingen, bekundeten auch die stellvertretende Schweinfurter Landrätin Bettina Bärmann sowie die beiden Bürgermeister Nico Rogge (Oerlenbach) und Ludwig Bernhard Nätscher (Poppenhausen) ihre Begeisterung für das interkommunale Projekt.

 

Natürlich durfte auch der traditionelle Richtspruch vom Dach des Gebäudes nicht fehlen. Das Glas zersprang auf Anhieb. Ein gutes Zeichen für die Zukunft, denn wie der Zimmermann in seinem Richtspruch sagte "Scherben bedeuten Glück und Segen, der Bauherrschaft auf allen Wegen".

 

Auch im Newsletter des Landkreis Bad Kissingen wurde über das Richtfest berichtet. Lesen Sie hier mehr dazu: www.landkreis-badkissingen.de



Jobmesse bAd kissingen 2021

Jobmesse der Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen

Die Berufsmesse für Fach- und Führungskräfte in der Region.

 

Wann?         Samstag, 25.09.2021 - 10 bis 18 Uhr

Wo?              In der Wandelhalle
                      Am Kurgarten 1, 97688 Bad Kissingen

 

Am 25.09.2021 findet die 2. Jobmesse der Wirtschaftsjunioren in Bad Kissingen statt. Dank der Lockerungen, die seit August gelten, kann die Messe unter Auflagen wieder vor Ort stattfinden. Die Veranstalter haben alle notwendigen Vorkehrungen getroffen, um den bestmöglichen Schutz für alle Teilnehmer zu gewährleisten.

 

Wie die Jobmesse genau umgesetzt wird und was es in diesem Jahr Neues zu entdecken gibt, könnt Ihr unter www.jobmesse-kissingen.de und in der neuen Ausgabe des Wirtschaftsnewsletters des Landkreis Bad Kissingen nachlesen.

 

Schaut vorbei und besucht uns an unserem Stand in der Wandelhalle.

Wir freuen uns auf Euch!

 

Hier könnt Ihr Euch vorab anmelden:

https://www.jobmesse-kissingen.de/fuer-besucher/

 

Informationen zu unseren freien Stellen findet Ihr hier: Karriere.



zusammenlegung der standorte bad kissingen und schweinfurt ab 2022

Neubau Bürogebäude, Holzbau, Bagger

Aus zwei mach eins! Bald rücken die Mitarbeiter unserer Bürostandorte in Bad Kissingen und Schweinfurt näher zusammen, denn ab 2022 arbeiten wir gemeinsam unter einem Dach - unter einem ganz neuen Dach, um genau zu sein. Denn wir ziehen in den neu errichteten Gebäudekomplex „Technolab“ im Gewerbepark an der A 71 in Oerlenbach ein. Durch das gemeinsame Büro wird die ohnehin enge Zusammenarbeit, auch mit den Büros in Nürnberg und Bamberg, weiter intensiviert. Unsere Vorfreude auf die neuen Büroräume steigt!

Die Bezeichnung "Technolab" verbindet die Begriffe "Technik" und "laborare", das lateinische Wort für arbeiten, und beschreibt damit das, was der Neubau schon bald sein wird: eine Arbeitsstätte für die Planung von (Gebäude-) Technik.

 

Mehr zu unserem neuen Bürostandort könnt Ihr im aktuellen Newsletter des Landkreises Bad Kissingen und in der Juli-Ausgabe des IHK Magazins Wirtschaft in Mainfranken lesen.



Projektmanagement-Seminar für unsere Projektleiter

Schulung der Mitarbeiter von Helfrich Ingenieure in einem Seminarraum.

Lange Zeit mussten wir Schulungen und Weiterbildungen in den virtuellen Raum verlegen. Entsprechend groß war die Freude unserer Mitarbeiter darüber, dass das Projektmanagement-Seminar vom VDI Wissensforum am
17. und 18. Juni als Präsenzveranstaltung stattfinden konnte.

In dem praxisorientierten Workshop setzten sich unsere Projektleiter intensiv mit den Herausforderungen im Projektmanagement auseinander und erarbeiteten zielorientierte Lösungen für ihren Arbeitsalltag.



Mitarbeiter-jubiläum im April

Mitarbeiterfoto Jubiläum

Mit der Übernahme des Ingenieurbüros Walter Karrer VDI in Schweinfurt im Jahr 2003 hat Helfrich Ingenieure nicht nur sein Geschäftsfeld erweitert, sondern auch kompetente und engagierte Mitarbeiter hinzugewonnen. So auch Werner Beck, der im April seine 25-jährige Betriebszugehörigkeit feierte!

 

Werner, Du bist nun bereits seit einem Vierteljahrhundert ein wichtiger Teil des Helfrich-Teams. Zu diesem Jubiläum möchten wir Dir herzlich gratulieren und Dir für Deine langjährige Treue danken.



Digitaler Infotag Jugend & Beruf 2021

Informationstage Jugend und Beruf 2021

Die Informationstage "Jugend und Beruf" der Berufs- und Wirtschaftsschule Bad Neustadt finden am 19. und 20. März 2021 erstmals digital statt, und wir sind dabei! Bei der größten digitalen Ausbildungsmesse des Landkreises Rhön-Grabfeld stellen sich 55 Aussteller mit 100 Ausbildungsberufen vor.

 

Freitag, 19. März 2021      Tag der Schüler    9 -12 Uhr
Samstag, 20. März 2021   Familientag           10 -13 Uhr

 

Schaut vorbei unter www.jugend-beruf.de und stellt uns Eure Fragen in der Videokonferenz.

 

Wir freuen uns auf Euch!



MItarbeiter-Jubiläen im Januar 2021

Gleich zu Beginn des neuen Jahres hatten wir einen weiteren Grund zum Feiern. Wir durften zwei Mitarbeitern zu ihrem Jubiläum gratulieren.

Unserem Technischen Leiter Elektrotechnik im Büro Bad Kissingen, Günter Schmitt, gratulieren wir zu 20 Jahren Unternehmenszugehörigkeit.
Günter, wir danken Dir für Deinen unermüdlichen Einsatz und Dein Engagament als Führungskraft.

 

Unsere zweite Jubilarin, Tanja Knüttel, hat 2005 als Auszubildende zur Kauffrau für Bürokommunikation bei Helfrich Ingenieure angefangen.

Tanja, wir danken Dir für die vergangenen 15 Jahre, in denen Du das Verwaltungsteam mit Deinem Arbeitseinsatz und Deinen Ideen tatkräftig unterstützt hast.

 

Wir sagen Danke für Eure Treue und freuen uns auf viele weitere gemeinsame Jahre!



25 Jahre Helfrich IngeniEure

2021 ist für uns ein besonderes Jahr,

denn wir feiern 25 Jahre Helfrich Ingenieure!

 

1996 gründete Dipl.-Ing. (FH) Wilfried Helfrich das Unternehmen unter dem Namen Ingenieurbüro Helfrich und legte damit den Grundstein für die Erfolgsgeschichte des Unternehmens.

Da er 1996 somit seinen ersten Arbeitstag als Geschäftsführer hatte, durften natürlich auch das kleine Jubiläums-Sektfrühstück und die Glückwünsche zu seiner langjährigen "Betriebszugehörigkeit" nicht fehlen!

 

25 Jahre haben uns heute zu 109 Mitarbeitern geführt, die mit ihrer Erfahrung und unzähligen Ideen unseren Erfolg ausmachen.

25 Jahre lang haben uns 2.202 spannende Projekte mit 493 Auftraggebern immer weiter wachsen lassen.

25 Jahre, das sind pro Mitarbeiter 6.234 Arbeitstage oder 48.625 Arbeitsstunden, in denen wir gemeinsam mit unseren Projektpartnern vieles erleben durften.

 

Unser Dank gilt allen Mitarbeitern, Auftraggebern und Projektpartnern für das Vertrauen, das Sie uns in den vergangenen 25 Jahren entgegengebracht haben.

 

Wir freuen uns auf viele weitere gemeinsame und erfolgreiche Jahre!

 

Hier geht es zur Jubiläums-Startseite...



IHK Auszeichnung für unsere Azubis

Auszubildende und Geschäftsführer Wilfried Helfrich

Unsere Auszubildenden Maria Weigand und Lea Schaab haben ihre Abschlussprüfungen mit herausragendem Erfolg absolviert. Als Kammersiegerinnen erhielten sie eine Auszeichnung der IHK Würzburg-Schweinfurt. Stolz überreichte unser Geschäftsführer, Dipl.-Ing. (FH) Wilfried Helfrich, die Urkunden an die beiden Technischen Systemplanerinnen und dankte ihnen für ihren Einsatz.

Für Lea Schaab war dies die zweite Ehrung in diesem Jahr. Im Frühjahr wurden ihre überdurchschnittlichen Leistungen in der Berufsschule bereits mit dem Staatspreis von Oberfranken belohnt.

 

Herzlichen Glückwunsch zu diesen bemerkenswerten Auszeichnungen!

 

Mehr dazu unter: www.mainpost.de



Einweihung BBZ Münnerstadt

Berufsbildungszentrum Münnerstadt

Die Schüler und Lehrer des Berufsbildungszentrums in Münnerstadt können sich über neue Räumlichkeiten mit einer modernen Medienausstattung freuen. Nach 2,5 Jahren Bauzeit wurde das Gebäude zum Schulstart im November 2020 fertiggestellt.

 

Wir bedanken uns für die Beauftragung und wünschen viel Spaß beim Unterrichten und Lernen im neuen Schulgebäude.

 

Mehr dazu unter: www.infranken.de



Digitale Azubimesse Bad Bocklet - Wir sind dabei!

Stilisierte Lebensläufe

Mit der digitalen Azubimesse hat sich der Jugendverein Bad Bocklet eine kreative Alternative zu den abgesagten Messen einfallen lassen. Auf einer "Jobwall" können sich Interessierte seit November 2020 über das Ausbildungsangebot in der Region informieren und mit den teilnehmenden Firmen in Kontakt treten.

Auch wir nehmen an der digitalen Ausbildungsmesse teil.

 

Schaut vorbei unter: www.azubimesse-bb.de



BEtriebsversammlung IN ZEITEN von Corona

Eine Betriebsversammlung mit über 100 Mitarbeitern erfordert in Zeiten wie diesen entweder sehr viel Platz oder eine Alternative. Wir haben uns für die Alternative entschieden und im Oktober 2020 unsere erste digitale Betriebsversammlung per Videokonferenz abgehalten. So konnten alle Mitarbeiter die geltenden Abstandsregeln problemlos einhalten.

Auch wenn unsere digitale Betriebsversammlung ein voller Erfolg war, freuen wir uns darauf, in Zukunft wieder persönlich zusammen zu kommen.



MItarbeiter-Jubiläum im Oktober

Anfang Oktober 2020 durften wir erneut ein Mitarbeiterjubiläum feiern.
Seit 15 Jahren greift Cordula Helfrich ihrem Bruder nun schon - insbesondere im kaufmännischen Bereich - unter die Arme. Als Kaufmännische Leiterin und Prokuristin sorgt sie außerdem für die nötige „Frauenpower“ im Führungskreis. Durch ihre Erfahrungen im Qualitätsmanagement etablierte sie von Anfang an die notwendigen Strukturen, damit unser Planungsbüro zu einem gut organisierten mittelständischen Unternehmen wachsen konnte.

 

Wir sagen Danke und freuen uns auf viele weitere Jahre der Zusammenarbeit.



Das Projekt WAVE erhält den MIPIM Award

Copyright: Bauwerk Capital GmbH & Co. KG
Copyright: Bauwerk Capital GmbH & Co. KG

Das Projekt WAVE waterside living berlin hat den renommierten MIPIM Award gewonnen. In der Kategorie "Best residential development" konnte sich das Projekt gegen die internationale Konkurrenz durchsetzen.

 

Wir gratulieren der Bauwerk Capital GmbH & Co. KG und freuen uns, dass wir Teil dieses großartigen Projektes sein durften!

 

Lesen Sie mehr unter: www.bauwerk.de